Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool für Initiativen älterer Menschen

0

zurück zur Suchseite

Nr.: 1561
Initiative: Die Mittelmehrmacher
Ansprechpartner/in: Herr Uwe van der Lely Frau Gisela Bongardt
Fremdsprachen:
Anschrift: Verband für Schulfundraising e.V. – Ewaldstraße 21 D 44789 Deutschland

Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0231-16740177 0234-5308513
Fax: 0231-16740199
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.vfsf.org
Rechtsform: Das Projekt ist selbständig in der Form eines eingetragenen Vereins.
Trägerorganisation:
Gründungsjahr: 2012
Zeitlicher Rahmen: Das Ende der Initiative ist für 2017 geplant.
Zur Entstehung der Initiative: Enggagierte Eltern und Großeltern sowie Lehrer, Schulleiter und Kita-Leiterinnen im Ruhestand haben sich zusammengefunden, um an Schulen und Kitas in NRW Ehrenamtsteams aufzubauen, die der Schule bzw. Kita dabei helfen, Netzwerke aufzubauen, Kontakte zu pflegen und Aktionen durchzuführen.
Bemerkungen zum organisatorischen Rahmen:
Finanzierung:
  • Stiftungsgelder
  • Spenden und Sponsorenmittel
Anzahl der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen:
Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen: 15
Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen nach Alter und Geschlecht:
  Frauen Männer
bis 14 Jahre
15 bis 19 Jahre 2 1
20 bis 29 Jahre
30 bis 49 Jahre 4 3
50 bis 64 Jahre 3 2
65 bis 74 Jahre
75 Jahre und älter
Zielgruppe Ziel
Eltern, Großeltern , Schul- und Kindergarten-Leiterr Unser Team hilft Schulen und Kitas, ihre Wünsche wahr zu machen. Dazu gehören u.a. die nachhaltige Verbesserung und Förderung des Lehr- und Lernklimas an Schulen und Kindergärten sowie der Ausbau der Netzwerke dort, Kontakte aufbauen und pflegen zu Menschen im Umfeld der Bildungseinrichtung. Beratung und Unterstützung vor Ort bei Aktionen zur Sicherung von Ganztagsbetreuung, Inklusion usw.
Unser Team berät und begleitet Schulen und Kindergärten vor Ort über die Möglichkeiten , sich öffentlich zu präsentieren, in die Medien zu kommen, die Finanzierung durch Fundraising und Sponsoring zu sichern. Dazu bauen wir gemeinsam ehrenamtliche Teams auf, die bei Aktionen und Vorhaben der Schule oder des Kindergartens beraten, begleiten, mithelfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Es geht um das Ansprechen und Zugehen auf Menschen im Umfeld der Schulen und Kindergärten, um den Aufbau und die Betreuung von Informationsständen usw.

  • Erstattung erstandener Kosten
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Tätigkeits- oder Bildungsnachweise
  • Veranstaltung von Feiern und Festen
  • Empfänge und Ehrungen
  • Geburtstags-/Weihnachtsgeschenke
  • kostenlose/vergünstigte Teilnahme an Ausflügen/Reisen/Veranstaltungen
Medienberichte, Ansprache von Freiwilligenagenturen und Seniorenbüros
Wir sind ein ein unkompliziertes Team und bieten Ihnen vielseitige Tätigkeiten, Mitarbeit in einer freundlichen Gemeinschaft, jede Menge Spaß und vor allem die Möglichkeit, etwas für die nachfolgenden Generationen zu bewegen. Dazu suchen wir u.a. Hilfe beim Organisieren, beim Standaufbau und der -betreuung, handwerkliches Geschick, buchhalterische Erfahrung usw.
Wir haben keine Kontakte in andere europäische Länder.
Über Kontaktaufnahmen würden wir uns freuen.

zum Seitenanfang